Die Besteuerung von Expatriates - 04.06.19 - Projectos Seminare

Die Besteuerung von Expatriates – 04.06.19

Besteuerung Expatriates 2019 Header
4. Juni 2019 18:15 - 20:45 Hotel Marriott
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Die Besteuerung von Expatriates

Aktuelle Praxis und Rechtsprechung

Datum & Uhrzeit

Dienstag, 4. Juni 2019
18:15 bis 20:45 Uhr

Referenten

Abramo La-Parco

Abramo Lo Parco
Chef Dienstabteilung Quellensteuer
Kantonales Steueramt Zürich
Ab 1.1.2019: Vice-Präsident
der Arbeitsgruppe
Quellensteuer der SSK

 

Patrick Meier
Patrick Meier
eidg. dipl. Treuhänder
Chef-Stv. DA Quellensteuer
Kantonales Steueramt Zürich

Veranstaltungsort

Hotel Marriott
Neumühlequai 42 | 8006 Zürich

Seminar-Gebühr

CHF 340,00 inkl. MWST, Seminardokumentation, Pausenerfrischung und mit kleinem Verwöhnbuffet

Cicero Logo
Unsere Fachseminare von EXPERTsuisse sowie von TREUHAND SUISSE als Weiterbildung anerkannt.

Besteuerung Expatriates 2019 Header

Seminarübersicht

 

Die Mitarbeiterentsendung ist nicht nur in Grosskonzernen, sondern vermehrt auch in mittelständischen Unternehmen an der Tagesordnung. Aufgrund der steigenden Mobilität im Arbeitsmarkt kommen immer häufiger Arbeitnehmer mit Wohnsitz im Ausland für eine befristete Zeit zu Arbeitszwecken in die Schweiz. Wer im Alltag mit internationalen Mitarbeiterverhältnissen konfrontiert ist, benötigt fundierte Kenntnisse zu den steuerlichen Besonderheiten und Abzugsmöglichkeiten der speziellen Berufskosten von „Expatriates“.

In diesem Kompaktseminar werden Ihnen unsere beiden Experten des Kantonalen Steueramtes Zürich auf verständliche Art und Weise Neuerungen und die aktuelle Praxis in Bezug auf die Besteuerung von „Expatriates“ aufgrund der geltenden Richtlinien und Verordnungen anhand von Theorie und Fallbeispielen vermitteln. Im Weiteren wird auf die Voraussetzungen zur Annahme einer „faktischen“ Arbeitgeberschaft  eingegangen.

Zielpublikum

HR-Verantwortliche und Mitarbeiter aus den Bereichen Personalwesen, Finanz- und Rechnungswesen, Treuhand, Steuerberatung, Wirtschaftprüfung; Juristen, sowie Mitarbeiter von Steuerverwaltungen.

Themenschwerpunkte

  • Neuerungen aufgrund der aktuellen Richtlinien
  • Wer gilt steuerlich als «Expatriate»?
  • Besondere Berufskosten – welche Kosten werden steuerlich akzeptiert?
  • Wohnsitz im Inland oder Ausland – was sind die steuerrechtlichen Unterschiede?
  • Verfahrensablauf und -pflichten
  • Faktischer Arbeitgeber
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Praxisbeispiele

Download

Buchen Sie online das Seminar „Die Besteuerung von Expatriates“:

Datum Preis Anmeldung
Seminar "Die Besteuerung von Expatriates"
am 04.06.19 – 18:15 Uhr
CHF 340,00 inkl. MWST.

Weiterlesen