Lohnausweis und AHV - Projectos Seminare

Lohnausweis und AHV

28. Oktober 2020 9:00 - 12:00 Hotel Marriott
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Lohnausweis und AHV

Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Datum & Uhrzeit

Mittwoch, 28. Oktober 2020
09:00 bis 12:00 Uhr

Referenten

Kevin Cummins
Eidg. Dipl. Betriebswirtschafter HF
AHV-Revisor, Consimo Zürich

 

Beat Rüegg
Steuerkommissär
Division Dienstleistungen
Kantonales Steueramt Zürich
Vorsitz AGLA Zürich
Vize Präsident der AGLA SSK

Veranstaltungsort

Hotel Marriott
Neumühlequai 42 | 8006 Zürich

Seminar-Gebühr

CHF 340,00 inkl. MWST.,
Seminardokumentation, Pausenerfrischung und kleines Verwöhnbuffet

Cicero Logo
Unsere Fachseminare von EXPERTsuisse sowie von TREUHAND SUISSE als Weiterbildung anerkannt.

Seminarübersicht

Das korrekte Erstellen des Lohnausweises unter Berücksichtigung der diversen Arten von Spesenentschädigungen und der Erstattung von Berufsauslagen ist für jeden Arbeitgeber ein Thema von grösster Wichtigkeit. Der Lohnausweis enthält aufgrund vieler arbeits- und steuerrechtlicher Gesetzmässigkeiten auch Stolpersteine, die beim Erstellen explizit und genau beachtet werden müssen. Zudem kann der Blickwinkel aus Sicht der AHV zu entsprechenden Abgrenzungsfragen führen.

Das Seminar vermittelt die gesetzlichen Neuerungen und die neuesten Praxisentwicklungen und vertieft die Kenntnisse zu Lohnausweisdeklarationen und Berufskosten. Zudem schärft es die Erfassung der unterschiedlichen Sichtweisen zwischen Steuerrecht und AHV. Fallbeispiele aus der aktuellen Praxis veranschaulichen das korrekte Vorgehen und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen auf dem neusten Stand zu halten.

Zielpublikum

Verantwortliche und Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz-/Rechnungswesen und Personalwesen, Treuhand, Kundenberatung, Wirtschaftsprüfung, Juristen und Mitarbeiter von Steuerverwaltungen.

Themenschwerpunkte

  • Unterschiedliche Behandlung eines Geschäftsfahrzeuges (Bordbuch, Luxusanteil), Generalabonnement (Green- Class) und der damit in Zusammenhang stehende Arbeitswegabzug
  • Unterscheidung zwischen Zulagen und Spesenentschädigungen, was sind die Unterschiede gemäss AHV-Recht
  • Wie ist mit einem genehmigten Spesenreglement umzugehen?
  • Weiterbildungsbeiträge des Arbeitgebers, Zeitlohn, die Subjektfinanzierung des Bundes
  • Gratisverpflegung (Merkblatt N2), verbilligte Mahlzeit (Kantinenverpflegung), Voraussetzungen, wann ein Kreuz im Feld G zu setzen ist
  • Abgrenzungsfragen: Wann gelten Lohn, Lohnnebenleistungen, Bonus, Gratifikation oder Sondervergütungen als zugeflossen
  • Korrekte Lohnabrechnung Kurzarbeit
  • Korrekte Lohnabrechnung bei Erhalt von EO Zahlungen

Download

Buchen Sie online das Seminar „Lohnausweis und AHV“:

Datum Verfügbare Plätze Preis Anmeldung
Seminar "Lohnausweis und AHV"
am 28.10.2020 – 09:00 Uhr
23 CHF 340.00 inkl. MWST.

In den Warenkorb