Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden - 04.11.19 - Projectos Seminare

Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden – 04.11.19

4. November 2019 9:00 - 12:00 Hotel Marriott
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden

Datum & Uhrzeit

Montag, 4. November 2019
9:00 bis 12:00 Uhr

Referenten

Abramo Lo Parco
Chef Dienstabteilung Quellensteuer
Kantonales Steueramt Zürich

 

 

Markus Kühni
Juristischer Fachexperte, Dienstabteilung Quellensteuer
Kantonales Steueramt Zürich

Veranstaltungsort

Hotel Marriott
Neumühlequai 42 | 8006 Zürich

Seminar-Gebühr

CHF 340,00 inkl. MWST.,
Seminardokumentation, Pausenerfrischung und kleines Verwöhnbuffet

Cicero Logo
Unsere Fachseminare von EXPERTsuisse sowie von TREUHAND SUISSE als Weiterbildung anerkannt.

Seminarübersicht

Auf den 1. Januar 2021 wird das revidierte Quellensteuerrecht in Kraft treten. Die Eidgenössische Steuerverwaltung wurde dabei u.a. vom Gesetzgeber beauftragt, mit den Kantonen Vorschriften zur einheitlichen Quellenbesteuerung von Arbeitnehmern auszuarbeiten. Das entsprechende Kreisschreiben liegt bereits in definitiver Form vor.

Das Kompaktseminar soll den Arbeitgebern, den quellensteuerpflichtigen Personen und deren Berater sowie den Lohnsoftwareherstellen wichtige Hinweise zum neuen Quellensteuerabzug wie auch zum Verfahren bei der Besteuerung von quellensteuerpflichtigen Arbeitnehmern vermitteln. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen auf dem neusten Stand zu halten, sich aus erster Hand zu informieren und rechtzeitig die wegen dem revidierten Quellensteuerrecht notwendigen Anpassungen an Ihren Systemen vornehmen zu können.

Zielpublikum

Verantwortliche und Mitarbeiter aus den Bereichen Finanz-/Rechnungswesen und Personalwesen, Treuhand, Steuerberatung, Lohnsoftwareherstellern, Kundenberatung, Wirtschaftsprüfung, Juristen und Mitarbeiter von Steuerverwaltungen.

Themenschwerpunkte

Die wichtigsten Neuerungen zur Quellensteuer von Arbeitnehmenden

  • Neue Tarife (Nebenerwerb, Ersatzeinkünfte)
  • Neuerungen bei der Tariffestlegung
  • Neuerungen bei der Berechnung des quellensteuerpflichtigen Lohneinkommens
  • Neuerungen bei Anstellungen im Stunden- oder Tageslohn

Die wichtigsten Neuerungen im Verfahren

  • Abrechnungen durch den Schuldner der steuerbaren Leistungen
  • Nachträgliche Korrekturmöglichkeiten im Quellensteuerverfahren
  • Voraussetzungen für eine nachträgliche ordentliche Veranlagung
  • Verfahren der nachträglichen ordentlichen Veranlagung
  • Bezugsprovision
  • Rulingwesen
  • Quellensteuerabrechnungen weiterer Quellensteuerarten

Weiteres Vorgehen

  • Anpassung der kantonalrechtlichen Vorgaben
  • Informationen für die Schuldner der steuerbaren Leistung

Download

Buchen Sie online das Seminar „Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden“:

Datum Preis Anmeldung
Seminar "Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden"
am 04.11.2019 – 09:00 Uhr
CHF 340,00 inkl. MWST.

In den Warenkorb