Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden - Projectos Seminare

Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden

Seminar: Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden
13. November 2018 18:15 - 20:45 Hotel Marriott
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden

Datum & Uhrzeit

Dienstag, 13. November 2018
18:15 bis 20:45 Uhr

Referenten

Abramo Lo Parco
Chef Dienstabteilung Quellensteuer
Kantonales Steueramt Zürich

 

 

Markus Kühni
Juristischer Fachexperte, Dienstabteilung Quellensteuer
Kantonales Steueramt Zürich

Veranstaltungsort

Hotel Marriott
Neumühlequai 42 | 8006 Zürich

Seminar-Gebühr

CHF 340,00 inkl. MWST.,
Seminardokumentation, Pausenerfrischung und kleines Verwöhnbuffet

Unsere Fachseminare sind von Cicero zertifiziert und werden von EXPERTsuisse sowie von TREUHAND SUISSE als Weiterbildung anerkannt.

Seminar: Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden

Seminarübersicht

Die steigende Mobilität der erwerbstätigen Bevölkerung, die zusätzlich mit Einführung der Personenfreizügigkeit begünstigt wurde, führt aus steuerli­cher Sicht zu einer zunehmenden Zahl internationaler Sachverhalte. Deren rechtliche Beurteilung wird dadurch erschwert, dass nebst dem nationalen Recht regelmässig auch die Bestimmungen eines Doppelbesteuerungsab­kommens (DBA) zwischen der Schweiz und dem betreffenden Staat zu berücksichtigen sind. Diese Entwicklung hat zu einer steigenden Bedeutung des Quellensteuerverfahrens geführt.

Dieses Seminar soll sowohl den Arbeitgebenden wie auch den quellen­steuerpflichtigen Personen wichtige Hinweise für ein korrektes Quellen­steuerverfahren vermitteln. Neben den Grundsätzen zum Quellensteuer­verfahren wird auch ein Ausblick auf die Neuerungen im Quellensteuer­verfahren ab dem 1. Januar 2019 sowie auf die Weiterentwicklung der Quellensteuerordnung gegeben.

Zielpublikum

Verantwortliche aus den Bereichen Finanz-/Rechnungswesen und Perso­nalwesen, Treuhand, Kundenberatung, Wirtschaftsprüfung, Juristen und Mitarbeiter von Steuerverwaltungen. Das Kompaktseminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen auf dem neusten Stand zu halten.

Themenschwerpunkte

Grundlagen zur Quellensteuer von Arbeitnehmern

  • Welche Arbeitnehmer sind quellensteuerpflichtig?
  • Welche Leistungen unterliegen der Quellensteuerpflicht?
  • Grundsätze zu den Tarifeinstufungen
  • Quellenbesteuerung von Grenzgängern/ Wochenaufenthaltern

Spezialfälle

  • Nachträgliche Lohnzahlungen/ Bonuszahlungen/ Besoldungsnachgenüsse
  • Quellenbesteuerung bei Personalverleih
  • Quellenbesteuerung bei faktischer Arbeitgeberschaft
  • Quellenbesteuerung von geldwerten Vorteilen aus Mitarbeiterbeteiligungen
  • Umsetzung der FABI-Vorlage im Quellensteuerverfahren
  • Ausbildungs- und Weiterbildungskosten/ erste Erfahrungen

Quellensteuerverfahren

  • Abgrenzung zur ordentlichen Veranlagung
  • Ergänzende ordentliche Veranlagung
  • Nachträgliche ordentliche Veranlagung
  • Grundsätze des Quellensteuerverfahrens
  • Inwieweit bestehen nachträgliche Korrekturmöglichkeiten und welche Fristen sind dabei zu beachten?
  • Haftung des Schuldners der steuerbaren Leistung (insbesondere Arbeitgeber)
  • Steuerhoheiten im Quellensteuerverfahren

Neuerungen im Quellensteuerverfahren ab 1. Januar 2019

Weiterentwicklung des Quellensteuerrechts

  • Elektronisches Abrechnungsverfahrens inkl. Bestrebungen zur Vereinheitlichung
  • Neue Quellensteuerordnung

Download

Buchen Sie online das Seminar „Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden“:

Datum Preis Anmeldung
Seminar "Quellenbesteuerung von Arbeitnehmenden"
am 13.11.2018 – 18:15 Uhr
CHF 340,00 inkl. MWST.

Ausgebucht