Stolpersteine im Arbeitsrecht - 16.9.19 - Projectos Seminare

Stolpersteine im Arbeitsrecht – 16.9.19

16. September 2019 13:30 - 17:00 Hotel Marriott
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Stolpersteine im Arbeitsrecht

Spezialfragen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Datum & Uhrzeit

Montag, 16. September 2019
13:30 bis 17:00 Uhr

Referenten

Lukasz Grebski
lic. iur. Rechtsanwalt
Lehrbeauftragter an der Universität Zürich
Streiff von Kaenel AG in Wetzikon

Veranstaltungsort

Hotel Marriott
Neumühlequai 42 | 8006 Zürich

Seminar-Gebühr

CHF 340,00 inkl. MWST.,
Seminardokumentation, Pausenerfrischung und kleines Verwöhnbuffet

Unsere Fachseminare sind von Cicero zertifiziert und werden von EXPERTsuisse sowie von TREUHAND SUISSE als Weiterbildung anerkannt.

Seminarübersicht

Die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sowohl von Seiten des Arbeitnehmers wie auch des Arbeitgebers führt in der Praxis häufig zu arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen, die mit erheblichen Kosten und anderen Belastungen für beide Seiten verbunden sein können. Fundierte Kenntnisse der Rechtsgrundlagen und aktuellen Rechtsprechung geben Ihnen die notwendige Sicherheit, sich rechtskonform zu verhalten.

Wie verhält es sich bei einer Kündigung mit dem Anspruch auf den «Bonus»?

Krankheit, Unfall, Mutterschaft – was sind deren arbeitsrechtliche Auswirkungen bei einer Kündigung?

Überstunden, Überzeit und Ferien – was ist deren Schicksal nach erfolgter Kündigung?

Unter welchen Voraussetzungen sind Konkurrenzverbote zulässig, die den Arbeitgeber auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses vor konkurrenzierender Tätigkeit durch den Arbeitnehmer schützen sollen? Wann liegt eine konkurrenzierende Tätigkeit des Arbeitnehmers vor und wie weit darf sich ein Konkurrenzverbot überhaupt erstrecken?

In diesem Kompaktseminar haben Sie die Gelegenheit, vom grossen Wissen und Erfahrungsschatz unseres Arbeitsrechtsspezialisten zu profitieren. Lukasz Grebski ist als Rechtsanwalt beratend wie auch prozessierend im Arbeits- und Personalrecht tätig. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Universität Zürich im Bereich Arbeitsrecht. Auf verständliche Art und Weise wird er mit Ihnen diese Spezialthemen des Arbeitsrechts anhand von Theorie und praxisbezogenen Fallbeispielen beleuchten.

Zielpublikum

HR-Verantwortliche und Mitarbeiter aus den Bereichen Personalwesen, Finanz- und Rechnungswesen, Treuhand, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Führungskräfte sowie Mitarbeiter von Sozialversicherungen und Steuerverwaltungen.

Themenschwerpunkte

  • Ordentliche und ausserordentliche Kündigung
  • Freistellung
  • Unverschuldete Arbeitsunfähigkeit (Krankheit, Unfall, Mutterschaft, etc.) und Auswirkungen bei der Kündigung
  • «Bonus» und Kündigung Überstunden, Überzeit und Ferien am Ende des Arbeitsverhältnisses
  • Nachvertragliche Konkurrenzverbote
  • Praxisfälle und aktuelle Rechtsprechung

Download

Buchen Sie online das Seminar „Stolpersteine im Arbeitsrecht“:

Datum Preis Anmeldung
Seminar "Stolpersteine im Arbeitsrecht "
am 16.09.2019 – 13:30 Uhr
CHF 340,00 inkl. MWST.

In den Warenkorb