Straflose Selbstanzeige, Steuerhinterziehung, Steuerbetrug - Projectos Seminare

Straflose Selbstanzeige, Steuerhinterziehung, Steuerbetrug

4. September 2018 18:15 - 20:45 Hotel Marriott
Neumühlequai 42
8006 Zürich

Straflose Selbstanzeige, Steuerhinter­ziehung, Steuerbetrug

Datum & Uhrzeit

Dienstag, 4. September 2018
18:15 bis 20:45 Uhr

Referenten

Hubertus Derungs
lic. iur. Teamleiter der Dienstabteilung Spezialdienste, Kantonales Steueramt Zürich

Veranstaltungsort

Hotel Marriott
Neumühlequai 42 | 8006 Zürich

Seminar-Gebühr

CHF 340,00 inkl. MWST.,
Seminardokumentation, Pausenerfrischung und kleines Verwöhnbuffet

Unsere Fachseminare sind von Cicero zertifiziert und werden von EXPERTsuisse sowie von TREUHAND SUISSE als Weiterbildung anerkannt.

Seminarübersicht

Zahlreiche Steuerpflichtige nutzen die Chance der straflosen Selbstanzeige, um ihre steuerlichen Angelegenheiten zu bereinigen. Erste Ansprechperson – und Vertrau­ensperson – in dieser heiklen Frage ist häufig die Steuervertreterin oder der Steuer­vertreter. Um diese Kunden kompetent beraten zu können, sind fundierte Kenntnis­se bezüglich Nachsteuer-, Steuerhinterziehungs- und Steuerbetrugsverfahren unerlässlich.

Zielpublikum

Treuhänder, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Verantwortliche aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Juristen, Unternehmensberater und Mitarbeiter von Steuerverwaltungen.

Themenschwerpunkte

Im Seminar werden einerseits die erwähnten Verfahren präsentiert und andererseits anhand von Fallbeispielen aus der Praxis interaktiv die nachfolgenden Fragen beant­wortet:

  • Automatischer Informationsaustausch
    • Wann sind die Voraussetzungen der straflosen Selbstanzeige noch gegeben?
    • Was muss der Antrag auf straflose Selbstanzeige beinhalten?
  • Wann können Nachsteuern eingefordert werden und wann nicht?
  • Wann haben Erben Anspruch auf die vereinfachte Nachbesteuerung, wann nicht?
  • Wann liegt eine versuchte, wann eine vollendete Steuerhinterziehung vor?
  • Wann liegt ein vorsätzliches Steuerdelikt vor und wann ein fahrlässiges?
  • Wann liegt Steuerhinterziehung vor und wann Steuerbetrug?
  • Wann bleibt ein Steuerpflichtiger, wann ein Vertreter bei einer Selbstanzeige straflos und wann nicht?
  • Wann stehen den Steuerbehörden Zwangsmittel (inkl. Aufhebung des Bankgeheimnisses) zur Verfügung und wann nicht?

Download

Buchen Sie online das Seminar „Straflose Selbstanzeige, Steuerhinter­ziehung, Steuerbetrug“:

Datum Preis Anmeldung
Seminar "Straflose Selbstanzeige, Steuerhinter­ziehung, Steuerbetrug"
am 4.9.2018 – 18:15 Uhr
CHF 340,00 inkl. MWST.

Jetzt buchen